Silber und Salbader

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Roman

Silber und Salbader spielt zunächst im Limmattal, der geräuschreichsten Gegend der Schweiz. Wendelin Selb, genannt Silber, übernimmt mit Pina Vaser das Bäderhotel Rose in Baden, das er zu neuer Blüte führen möchte. Vom Kurplatz aus zieht seine Heilkunst weite Kreise. Die Eisenbahngleise zwischen Baden und Zürich werden zum Instrument, der Gleisharfe, mit der Silber seine jüngste Vergangenheit vertont: die Geschichte einer Liebeskrankheit, die ihn ins Tal der Rasch brachte, einer imposanten Landschaft mit Karstgebirgen, Windorgeln und Gespinstpflanzen. Zustand: sehr gut
Baden Limmat Bäder Heilkunst Familie Partnerschaft
Autor: Peter Weber
Verlag: Suhrkamp, 2004
ISBN: 9783518410660
Bindung: gebunden
!