Und was wird aus uns?

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Eine Familie geht auseinander

Nichts ist mehr wie früher für Gerty und ihre zwei Geschwister: Papa zieht aus, weil er mit Mama nicht mehr zusammenleben kann. Jedes der drei Kinder muss mit dem Verlust an Geborgenheit fertig werden. Sei es, weil die Mutter arbeitet und Gerty viele Pflichten übernimmt, sei es, weil Schuldgefühle die kleine Schwester quälen oder weil Armin unter seiner Sehnsucht nach dem Vater leidet. Mit der Zeit wächst die Sicherheit von Mama und den Kindern, ohne Papa zu leben und doch mit ihm verbunden zu sein. Eine Geschichte von Antoinette Becker, die auf die Gefühle der Kinder eingeht und Anregung zum Nachdenken und Sprechen gibt. Zustand: sehr gut
Familie Kinder Geschwister Gefühle Eltern Ehe Trennung Scheidung
Autor: Antoinette Becker, Marlis Scharff-Kniemeyer
Verlag: Otto Mayer GmbH 3. Aufl. 1993
ISBN: 9783473335077
Bindung: gebunden
!