Es war einmal....

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Märchen der Völker

Klappentext: Als Galland im Jahre 1704 den Glanz und die Pracht der Tausendundeinen Nächte aus dem Orient nach Europa brachte, benutzte man die Märchen, um im Versailles Ludwigs XIV., das der Welt wie ein Feenreich vorkam, die Hoffeste nach den Moden fremder Nationen zu gestalten.
Unbekümmert um den Putz der letzten über 100 Jahren wurden die vorliegenden Märchen ausgesucht, um die Leser erneut von der Kraft und Ungebrochenheit menschlicher Phantasie zu überzeugen, dem letzten Bollwerk in einer seelenlosen Welt. Zustand: gut - sehr gut
Märchen Völker Sigmund von Massenbach Tradition Länder
Autor: Sigrid von Massenbach
Verlag: Holle Verlag 1958
ISBN: keine
Zustand: innen gut - sehr gut, Schutzumschlag abgenutzt
!