Kunst an der Seidenstrasse

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Faszination Buddha mit 151 Abbildungen davon 145 farbig

Für die Routen, die seit Jahrtausenden den Mittelmeerraum mit dem Fernen Osten verbinden, prägte der deutsche Geograph Ferdinand von Richthofen im 19. Jahrhundert den Begriff "Seidenstrasse" - nach einem der wichtigsten auf ihnen gehandelten Güter.
Aus diesem geschichtlichen Zusammenhang von Kunst und Kultur stellt die vorliegende Publikation eine künstlerische Leistung heraus, die wie keine andere das antike Erbe mit dem asiatischen Selbstverständnis verband.
Kunst Werke Buddha Religion Reisen Asien Ferner Osten Seidenstrasse Handel Ware Textilien Gewürze
Autor: Heinz Spielmann
Verlag Hatje Cantz Verlag, 2003
ISBN: 9783775713764
Zustand sehr gut
!