Bildsprache der Märchen

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen
Die Märchen reden in einer Bildsprache, sie malen gleichsam in Worten. Jedoch nicht mit beliebigen nach persönlicher dichterischer Phantasie. Dem tieferen Blick zeigt sich, dass die Märchenbilder ursprünglich nach geistigen Gesetzmässigkeiten geschaut wurden. In ihnen sind echte, auf älteren Seelenkräften beruhende Imaginationen gegeben. Zustand: sehr gut
Märchen Bild Sprache Erzählen Deutung Psychologie Rituale Geschichte Volk Imagination Natur Wesen Zauberere Feen Zwerge Tiere Elfen Prinzen
Autor: Friedel Lenz
Verlag Urachhaus, 5. Aufl. 1984
ISBN: 3878381484
Bindung: gebunden
!