Die Anarchie der Stille

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen
Das Buch bricht aus der herkömmlichen philosophischen Schriftstellerei aus. Es bindet sich weder an eine Einheit des Themas noch der Methode noch des Stils. Es vertritt keine Lehre und propagiert keinen Sinn. Die Kurztexte aus zwei Jahrzehnten stehen - auch nicht chronologisch geordnet - zufällig nebeneinander und sind in keiner Weise aufeinander abgestimmt. Es ist deshalb unwichtig, in welcher Reihenfolge sie gelesen werden.Schreiben wird verstanden als ein Experiment, auf das der Leser in seiner Weise eingeht, und Philosophie als experimentelles Denken, dessen stärkste Qualitäten die Freiheit von allen Strickmustern und die Widerrufbarkeit sind. Zustand: gut - sehr gut
Philosophie Denken Kunst Wissenschaft Religion Anarchie
Autor: Hans Saner
Verlag: Lenos Verlag, 2. Aufl. 1990
ISBN: 3857871970
!