Kooperation statt Konfrontation

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Die Winterthurer Arbeiterschaft während der Krisenzeit der 1930er Jahre

Die Depression der 1930er Jahre war die grösste Wirtschaftskrise seit Beginn der Industriellen Revolution vor über 200 Jahren. Sie wirkte sich auch auf die Schweiz äusserst stark aus. Die vorliegende Arbeit untersucht am Beispiel der Stadt Winterthur die Auswirkungen dieser Krise auf das Verhalten der Winterthurer Arbeiterschaft, die extrem von der stark betroffenen Metall- und Maschinenindustrie abhängig war.
Wirtschaft Politik Geschichte Partei SP Stadt Winterthur Arbeiter Krise Krieg Metall Maschinen Industrie Handel Depression Gewerkschaft
Autor: Thomas Buomberger
Verlag: Stadtbibliothek Winterthur, 1984
ISBN: 3908050006
Zustand: sehr gut (Tipp-Ex auf 1. leerem Deckblatt)
!