Wozu erziehen?

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Entwurf einer systemischen Erziehung

Das Buch gibt dem heute verbreiteten Phänomen der Erziehungsunsicherheit nach. Aufbauend auf einem historisch fundierten Verständnis von Kindheit zeigt Wilhelm Rotthaus auf, dass Erziehung zwar unverzichtbar ist, aber auf der Grundlage einer veränderten Beziehung zwischen Kindern und Erwachsenen erfolgen muss. Aus der systemtheoretischen Sicht auf die unterschiedlichen Dimensionen des Erziehungsprozesses untermauert er die Forderung nach einer neuen Haltung und Einstellung gegenüber dem Kind. Das Buch macht deutlich, welche Ziele von Erziehung systemisches Denken nahelegt und warum in diesem Bereich eine Neuorientierung erforderlich ist.... Zustand: gut - sehr gut
Erziehung Kinder Familie systemisch Psychologie Spielen Bildung Schule Pädagogik Autorität
Autor: Wilhelm Rotthaus
Verlag: Carl-Auer-Systeme Verlag 4. A. 2002
ISBN-10 3896700952
ISBN-13: 9783896702845
!