Färben

!
!
AL3724904630
Gewicht: kg

Färbbuch

Grundlagen der Pflanzenfärberei auf Wolle
Pflanzenfärberei und Handweberei sind Gestaltungsformen, die sich gegenseitig bedingen, sinnvolle und elementare Lebensäusserungen, deren Schönheit und Einzigartigkeit durch keine Neuerung ersetzt werden können. In beiden Erscheinungen manifestieren sich Werte, welche durch die industrielle Umwälzung verdrängt wurden.
Autor: Emil Spränger
Verlag: Eugen Rentsch, 3. A. 1975
ISBN: 3724904630
Zustand: sehr gut
AL3258047405
Gewicht: kg

Handbuch der Färbetechniken

Anleitungen zum Färben mit natürlichen und chemischen Farbstoffen von pflanzlichen, tierischen und chemischen Fasern wie Wolle, Seide, synthetischen Stoffen, Filz und Papier
Zustand: gut - sehr gut
Autor: Ann Milner
Verlag: Haupt Verlag, 1994
ISBN: 3258047405
AL3891022913
Gewicht: kg

Malen auf Wolle

Anwendung der Seidenmaltechnik auf Wollstoffen
Zustand: sehr gut
Autor: Annemarie Wehrli
Verlag: Eulen Verlag, 1993
ISBN: 3891022913
AL9783804305694
Gewicht: kg

Shibori

Seide färben in japanischer Tradition
Das japanische Wort "Shibori" lässt sich am besten mit "wringen" oder "pressen" übersetzen und bezeichnet eine jahrhundertealte Färbetechnik. Die Stoffe werden gefaltet, abgebunden oder plissiert und anschliessend eingefärbt und fixiert. Dadurch entstehen verblüffende Kreationen, die immer auch vom Zufall bestimmt sind.
Hier lernen Sie die Technik kennen und erhalten Anregungen zur Gestaltung eigener Arbeiten.
Autor: Elfriede Möller
Verlag: Augustus Verlag, 1998
ISBN: 9783804305694
Zustand: sehr gut
ALK3258052492
Gewicht: kg

So färbt man mit Pflanzen

Ein Werkbuch zum Färben von Schafwolle mit vielen praktischen Hinweisen, Rezepten, Abbildungen, einem Pflanzenatlas und einem Lehrgang zum Karden und Spinnen
Wenn sich die Natur wieder im schönsten Farbenkleide zeigt und unsere Augen und Herzen erfreut, so mögen sich unsere Gedanken auch dann und wann damit beschäftigen, wie reich der Mensch beschenkt wird durch die Pflanzenwelt. Sie kann, von uns in rechtem Sinne gepflegt, unsere beste Nahrungsquelle sein; altes Wissen mit neuen Erkenntnissen gepaart gewinnt aus ihr eine grosse Zahl wirksamer Heilmittel; die Kosmetik- und Parfum Industrie macht sich die Duftstoffe und ätherischen Öle zu Nutzen; und schliesslich schlummern in den Pflanzen auch die Färbstoffe! Zustand: gut - sehr gut, Ecken bestossen
Autor: Erna Bächi-Nussbaumer
Verlag: Paul Haupt, 3. A. 1980
ISBN: 325802975X
AL3343005150
Gewicht: kg

Textilfärben für jedermann

Mit 100 Bildern und 30 Tabellen
Zustand: sehr gut
Autor: Barbara Bräuer
Verlag: VEB Fachbuchverlag, 2. Aufl. 1990
ISBN: 3343005150
AL3481245114
Gewicht: kg

Textilien spinnen, färben, weben

Dieses Buch beschreibt die Entstehung von Textilgeweben in Handarbeit. Es handelt von der praktischen Arbeit, von der Planung und Entwicklung, von der Farb- und Formgebung, von Qualität und Quantität.
Autor: Fanny-Ilse Pracht
Verlag: Rudolf Müller Verlag 5. A. 1990
ISBN: 3481245114
Zustand: sehr gut
ALWirfärbenmit
Gewicht: kg

Wir färben mit Pflanzen

Tagebuch eines Färblehrganges mit Beiträgen von Irmgard Becker-Kutscher
Zustand: sehr gut
Autor: Kurt Hentschel
Verlag: Webe mit - Verlag, 1977
ISBN: keine
AL3473425540
Gewicht: kg

Wolle färben mit Naturfarben

Dieses Buch behandelt das Färben von Wolle mit Naturfarbstoffen. Rund 30 einheimische und ungefähr 25 aussereuropäische Färbepflanzen und Kräuter werden in Bild und Text vorgestellt. Jede Pflanze und die daraus zu gewinnenden Farbtöne sind in Farbe abgebildet. Die Färbemethoden und der Färbevorgang werden ausführlich dargestellt und erläutert. Reiche Illustration und gründliche Information machen den vorliegenden Band zu einem praktischen Handbuch für den Hobbyfärber. Zustand:  sehr gut

Autor: Iet van de Vrande
Verlag: Otto Maier Verlag, 1985
ISBN: 3473425540