Jahreszeiten

!
AL3855025835
Gewicht: kg

Aromaküche im Rhythmus der Jahreszeiten

Gesund und kreativ kochen mit ätherischen Ölen
Ein Drittel der Pflanzenwelt produziert ätherische Öle. Diese Duftsprache berührt unser Herz, denn Düfte sprechen unmittelbar zu unseren Gefühlen. Ätherische Öle eignen sich hervorragend zum Verfeinern und Würzen in der Küche. Sie werden in hohen Verdünnungen, eingebunden in Würzölen, Würzmischungen, Würzsalzen, gewürztem Honig, Sirup oder Rahm verwendet. Sie sind eine ideale Ergänzung zu unseren heimischen Garten- und Wildkräutern, indem sie den Geschmack und das Geruchsbouquet jeder Speise verstärken und intensivieren. Dem Rhythmus der Jahreszeiten folgend, laden die aussergewöhnlichen und dennoch leicht nachvollziehbaren Rezepte ein, die ganze Fülle und Aromaküche zu geniessen. Zustand: sehr gut
Autor Maria M. Kettenring
Verlag: AT Verlag, 1997
ISBN-10: 3855025835
ISBN-13: 978-3855025831
AL9783037801741
Gewicht: kg

Bärlauch

frisch aus dem Frühlingsparadies
Noch liegt der letzte Schnee, doch die ersten Bärlauchblätter spriessen bereits zaghaft unter der schützenden Laubschicht. Es ist also höchste Zeit für den ersten kulinarischen Streifzug durch die Wälder. Denn je kleinblättriger der Bärlauch, desto zarter ist er im Aroma und fester im Biss. Machen wir es den Bären nach, die sich in früheren Zeiten nach einem langen Winterschlaf am Kraut gütlich taten, um neue Kräfte zu sammeln. Gesund ist das nach Knoblauch riechende Kraut aus der Familie der Zwiebelgewächse auch für uns Menschen. Und erst noch gratis. Zustand: sehr gut
Autor: Stefanie Klein
Verlag: Edition FONA GmbH, 2004
ISBN: 9783037801741
AL385502510X
Gewicht: kg

Cuisine du jardin

Die Poesie der vegetarischen Küche - Rezepte aus der "Alten Stadtmühle"
Aus den Gaben der Natur zaubert Ralf Kabelitz in über achtzig Rezepten Feinschmeckergenüsse auf den Tisch - von den ersten zarten Frühlingskreationen über die farbenfrohe Fülle des Sommers und Herbstes bis zu den verkannten Genüssen des Winters - in meisterhaften Rezept- und Stimmungsfotos festgehalten. Zustand: gut - sehr gut, Schutzumschl. am Rand teilw. etwas rissig, innen sehr gut
Autor: Ralf Kabelitz
Verlag: AT Verlag, 1994
ISBN: 385502510X
AL3310003027
Gewicht: kg

Das Quitten-Kochbuch

Mit einer Einführung von Walter Tschümperlin
Wer kennt sie nicht, die goldgelben, pelzigen Früchte, die erst spät im Herbst auf den Markt kommen? Was tun mit dem äusserst vitamin- und ballaststoffreichen Kernobst, das sich für den Frischverzehr nicht eignet? Beliebt sind das fruchtige, leicht säuerliche Gelee und die gezuckerten Plätzchen. Wenig bekannt ist, dass die Quitte sich auch für pikante und süsse Saucen, Suppen, Salate, Hauptgerichte, vielerlei Gebäck und für die Vorratshaltung (Kompott, Marmeladen, Gelees, Chutneys, Sirup, Likör, Dicksaft) eignet. Zustand: sehr gut
Autor: Lucas Rosenblatt, Freddy Christandl
Verlag: Midena Verlag, 1997
ISBN: 3310003027
AL9783310003084
Gewicht: kg

Das Rhabarber Kochbuch

Essen und Gesundheit lassen sich beim Rhabarber aufs angenehmste verbinden. Man sollte die roten und grünen Stängel von der süssen und pikanten Seite kennen lernen. Ingwer, Kardamom, Muskat, Nelke und Zimt sind übrigens Gewürze , welche dem Rhabarber schmeicheln und seine Säure harmonisieren. Zustand: sehr gut
Autor: Beatrice Aeppli
Verlag: Midena Verlag 3. Aufl. 1999
ISBN: 9783310003084
AL9783701504770
Gewicht: kg

Delikatessen aus Unkräutern

Das Wildpflanzen-Kochbuch mit über 200 köstlichen Rezepten. Eine Fundgrube für Gourmets.
Der Sauerampfer, die Holunderblüte, die Hagebutte - neben diesen bekannteren Wildpflanzen beschreiben die Autoren eine beeindruckende Vielzahl ungehobener Naturschätze, die ebenso gesund sind, wie sie köstlich schmecken - dank der vielen Kochrezepte lässt sich aus ihnen in jeder Küche wunderbar Wohlschmeckendes zaubern.
Autor: Freidrich Graupe, Sepp Koller
Verlag: Orac 2005
ISBN: 9783701504770
Zustand: gut - sehr gut
AL9783907108383
Gewicht: kg

Die besten Frühlingsrezepte

Der Frühling erwacht, in der Natur und auf dem Teller. Kaum ist der letzte Schnee geschmolzen, die frostigen Nächte vorbei, öffnet sich die Erde... und schon spriesst der erste Frühlingsbote für die Küche: der Bärlauch. Zartes Grün aus Wald, Wiese und Garten dominiert unseren kulinarischen Alltag, bis Gänseblümchen, Spargel, Radieschen, Rhabarber und zarte Blüten von Waldmeister, Holunder & Co den Frühling richtig einläuten. Wenn die Erdbeeren mit ihrem intensiven Rot und ihrem verführerischen Duft und Aroma Auge und Gaumen erfreuen und verwöhnen, steht schon bald der Sommer vor der Tür. Zustand: sehr gut, Ecken leicht bestossen
Autor: Thuri Maag
Verlag: Midena und Fona Verlag 2001
ISBN: 9783907108383
AL9783855029877
Gewicht: kg

Die Poesie der vegetarischen Küche

100 himmlische Rezepte für Feinschmecker
Zustand: sehr gut
Autor: Ralf Kabelitz
Verlag: AT Verlag, 2004
ISBN: 9783855029877
AL3444104162
Gewicht: kg

Frühling in der Küche

Oskar Marti Ein Poet am Herd mit Illustrationen von Flavia Travaglini
"Der Frühling ist für mich die aufregendste Zeit des Jahres: Die Natur ist im Aufbruch, jeder Tag bringt sie einen Schritt weiter. Musik liegt in der Luft und jedes frische Grün, jede Blüte klingt wie ein Ton. Ich versuche diese Töne zu erhaschen, diese Melodien zu erlauschen, um daraus in meiner Küche eine Frühlingssinfonie zu komponieren." Oskar Marti. Zustand: gut - sehr gut, Schutzumschl. leicht berieben.
Autor: Oskar Marti
Verlag: AT Verlag, 1994
ISBN: 3444104162
AL390710854X
Gewicht: kg

Kastanien

Kreative Saisonküche
Zustand: sehr gut
Autor: Erica Bänziger, Fredy Buri
Verlag: FONA Lenzburg, 2001
ISBN: 390710854X