z.B. Schuhe

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Vom blossen Fuss zum Stöckelschuh.
Eine Kulturgeschichte der Fussbekleidung

Der Schuh, so eine philosophische Interpretation, ist das verbindende Element zwischen dem Menschen und der Erde, von der er stammt und über die zu erheben er sich bemüht. Der Schuh, das ist auch ein Ding, das Auskunft geben kann über das soziale und kulturelle Selbstverständnis des Menschen in verschiedenen Zeiten und Ländern. Unter einem solchen Blick wird er zur Zivilisationsmetapher.
In der Annäherung an ein scheinbar simples Alltagsobjekt auf den zweiten oder dritten Blick Entdeckungen zu machen und Spuren lesen zu lernen, um die Geschichte der Kultur auch als die Geschichte eines spannenden Alltags zu verstehen, ist Ziel dieses Buches.
Schuhe Füsse Stöckelschuh Schuster Handwerk Michael Handritzky
Autor: Michael Andritzky, Günter Kämpf, Vilma Link
Verlag: Anabas Verlag 1. A. 1988
ISBN: 3870381388
Zustand: gut - sehr gut (vorne unten Knick auf den ersten Seiten)
!