Graubünden in den Werken der Dichter

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen
Die landschaftliche Schönheit Graubündens, seine Kultur und die grosse Geschichte spiegeln sich in den Werken der Dichter. In diesem Buch werden in chronologischer Reihenfolge 28 deutschsprachige Schriftsteller vorgestellt, die sich in ihren Werken Graubünden gewidmet haben - vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Nach einer biographischen Übersicht folgt jeweils eine Charakterisierung der Hauptwerke. Anschliessend führen Textproben unmittelbar an die sprachlichen Kunstwerke heran. Jeder Schriftsteller wird ausserdem durch eine Abbildung vorgestellt.  Zustand: sehr gut
Schweiz Kanton Graubünden Werke Dichter Literatur Schreiben Kultur Kunst Brauchtum Tradition
Autor: Paul Emanuel Müller
Verlag: Desertina Verlag, 1985
ISBN: 3856370919
!