Elisabeth Müller

exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Leben und Werk
Eine Annäherung

Die Biographie über die Berner Dichterin Elisabeth Müller (1885 - 1977) beschreibt die Lebensabschnitte von der Geburt bis zum Tod auf Grund bisher nicht verwendeter Quellen. Die Familie mit den deutschen und bernischen Wurzeln übte auf die Dichterin eine grosse, prägende Kraft aus. An der Schwelle des 20. Jahrhunderts tritt die Langnauer Pfarrerstochter aus dem Schatten eines übermächtigen Vaters heraus und findet als gefeierte Jugendbuchautorin (Vreneli, Theresli, Christeli, Die beiden B und die sechs Kummerbuben), Dichterin und Erwachsenenbildnerin zu einem selbstbestimmten Leben. Krankheit und Selbstzweifel begleiten sie auf diesem Weg. Ihre Weggefährten sind aber stets auch Gottvertrauen und der unzerstörbare Glaube an das Gute im Menschen. Die Mädchen- und Frauenfiguren aus Elisabeth Müllers Werken erhalten in diesem Buch eine zeitgemässe Interpretation. Zustand: sehr gut
Biographie Leben Werk Dichterin Bern Jugend Buch Schicksale Frauen Mädchen Emanzipation Autorin Geschichten Brauchtum
Autor: Renata Egli-Gerber
Verlag: Stämpfli Verlag, 2005
ISBN: 3727213329
Bindung: gebunden
!