Skandinavien, Island

exkl. Versand kg
In den Korb
Und andere Geschichten aus dem plattdeutschen Märchenschatz mit Holzschnitten von Hans Pape
Da war einmal ein Mann, der hatte als Kind auf dem Dorfe von seiner Grossmutter allerlei Märchen gehört. Als er sie nun eines Abends seinen eigenen Kindern weitererzählen wollte, da - hatte er das meiste davon vergessen! Nun waren aber die Märchen so über die Massen schön gewesen, dass der Mann tief traurig wurde. Und wie er sich nun abgrübelte und doch die herrlichen Geschichten nicht wiederfand, da war ihm, als hätte er das Beste aus seinem Leben verloren....
Und der Mann machte sich auf und ging in sein Heimatdorf auf die Suche nach den Märchen...
exkl. Versand kg
In den Korb
Volkssagen aus Lappland von Trollen, Hexen und Schamanen
Lappland mit seiner urrtümlichen von Nomadentum überdeckten Jäger- und Fängerkultur hat in seinen Bräuchen und Sagen eine alte geistige Welt bis in unsere Zeit bewahrt. In Geschichten und Erzählungen vom Noaiden, vom "Zauberer", lässt sich noch unschwer der Schamane mit seinen Praktiken erkennen. Stallo, ein ungeschlachtetes dämonisches Wesen, das zur Nachtzeit über die Vidda kommt und das mit schrillem Gepfeife zum Wettringen zwingt, die Bergtrolle, die Unterirdischen, die Toten und Wiedergänger, die Butterhexe und Fanden selbst, der Teufel mit dem Pferdefuss - sie alle geistern durch die Geschichten und Sagen, die man in Hütten und Gammen auch heute noch erzählt.... Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Bild und Wesen
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
John Bauers nordische Märchenwelt
Zustand: sehr gut, ausser 1. leere Seite fehlt
exkl. Versand kg
In den Korb
Einige Märchen und Sagen aus Norwegen
Aus dem Norwegischen ind Deutsche übertragen und dargestellt von C. Englert-Faye mit Zeichnungen von Elisabeth Englert-Faye.
exkl. Versand kg
In den Korb
Märchen europäischer Völker
Die nordischen Völker, unter ihnen besonders die Dänen, Norweger und Schweden, verfügen über einen gewaltigen Reichtum volkhafter Überlieferungen. Sie stammen aus Liedern, Sagen, Rätseln und Volksmärchen. Schon Jakob Grimm wies mit nachdrücklicher Bewunderung auf die klassische Gültigkeit der überlieferten Märchenerzählungen hin. Frohe und hintergründige Märchen wurden auf dem Lande, auf den Dörfern über Generationen hindurch von Alten zu den Jungen und Kindern getragen. Die Ursprünge finden wir in den Sagas und Königsgeschichten, aus der Zeit der Wikinger und der des alten nordischen Schrifttums, wie die Edda sie darstellt.
!