Lukas Hartmann

exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
Eine Prinzessin von Sansibar, die mit einem Hamburger Kaufmann durchbrennt. Mit dieser verbotenen Liebe beginnt Ende des 19. Jahrhunderts die Saga einer west-östlichen Familie zwischen Europa und der arabischen Welt. Ein historischer Roman nach der wahren Geschichte von Emily Ruete. Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
Ein Roman aus der Welt der Medien, der Themen aufgreift, die auch in der Öffentlichkeit immer wieder diskutiert werden. Zugleich ist dies die Geschichte eines Mannes, der versucht, zu seiner innersten Wahrheit vorzudringen. Zustand: gut - sehr gut, Schutzumschl. an einer Stelle vorne, oben eingerissen
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
Im November 1918 befindet sich Europa im Umbruch. Während in der Schweiz der Generalstreik beginnt, führt der Zufall einen jungen Soldaten und eine Russin zusammen. Nach Herkunft und politischer Überzeugung könnten sie einander kaum fremder sein. Dennoch verlieben sie sich ineinander.... Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
Bern, im März 1798: Das Ancien Régime bricht nach dem Einmarsch der französischen Truppen zusammen. Die Menschen sind erschüttert und entfesselt zugleich - mit einem Mal herrscht eine Stimmung, in der alles erlaubt scheint. Es ist genau der Wendepunkt, an dem das alte System kippt und die neue Ordnung noch nicht gilt.... Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Ein Roman, der in der Vergangenheit spielt und die Gegenwart meint. Mit den Augen des Kindes, das noch in einer Welt der Geheimnisse lebt, erzählt er die Geschichte der Mohrin, die, 1763, in der Karibik freigekauft, als heimliche Maitresse auf einem Patriziersitz lebt. Dicht und intensiv, ein Text voller Bezüge. Es fällt schwer, sich seiner Sogkraft zu entziehen. Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
Ein Roman über den grossen Pestzug zu Beginn des 14. Jahrhunderts. Doch wäre dieses Buch nicht denkbar ohne die erschreckende Anschauung der Gegenwart. Auf diese Dimension weisen die sparsamen Gegenwartseinschübe über Leben und Sterben des Sam Ssenyonja hin, die den kraftvollen Erzählfluss durchbrechen. Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
11. Aug. 1999, totale Sonnenfinsternis. Eine fünfköpfige Familie fährt wie Tausende andere ins Elsass, wo das Naturschauspiel besonders gut zu sehen ist. Doch nur Yves, der jüngste Sohn, kehrt lebend von diesem Ausflug zurück...  Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Als Schweizer in Indien
Wer von Lukas Hartmann erschöpfende Auskünfte über reizvolle Exotik oder himmelschreiendes Elend eines fernen Landes erwartet und sich genüsslich bestätigen lassen möchte, wie gut wir Europäer es allemal noch hätten, der wird von diesem Buch enttäuscht sein. Zwar hat sich Hartmann mit Engagement und wachem Interesse dem vermeintlichen Märchenland Indien gestellt, hat abseits vom Touristenstrom dem indischen Menschen nachgespürt, hat seiner Lebensweise, seiner Mentalität, seinen Hoffnungen und Nöten näherzukommen versucht und darüber in entwaffnend ehrlicher, subjektiver Weise ein Tagebuchprotokoll geführt, das sich immer wieder zu einprägsamen erzählerischen Sequenzen verdichtet. Aber Indien ist in Lukas Hartmanns Buch weit weniger Gegenstand des Erzählens als Ort der Handlung - oder besser: Ort des Nachdenkens. Zustand: sehr gut, mit Signatur des Autors
exkl. Versand kg
In den Korb
Abenteuerroman
Zustand: sehr gut
!