Silvio Huonder

exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
An einem sonnigen Sonntagmorgen im November steht Johannes Maculin, achtunddreissig, Grafiker, auf dem Bahnhofsplatz einer Stadt in Graubünden. Er ist eine Nacht lang unterwegs gewesen, mit dem Zug aus Berlin. Ohne Gepäck steht er da, an den Füssen die neuen Schuhe, in der Manteltasche die Rückfahrtkarte, und schaut hinauf zu den umliegenden Bergen. Ein Sonntagsspaziergang, denkt er.....
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman (gebunden)
Der Grafiker Johannes Maculin reist von Berlin nach Graubünden, an den Ort seiner Kindheit und Jugend. Auf den Spuren der Vergangenheit durchlebt er nochmals seine Liebe zu seiner wilden Kusine Adalina, die ihn, wie er erschrocken feststellt, nie losgelassen hat....
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
In der beschaulichen Gemeinde Neumühl am Julensee leben viele junge Familien aus Berlin. Als plötzlich ein Kind verschwindet, bricht die glatte Oberfläche ihres freundlich kultivierten Miteinanders ein, zum Vorschein kommen Gier, Angst und Betrug. Unheimlich, bestrickend und unentrinnbar erzählt Silvio Huonder ein krimihaftes Drama aus der Mitte des gebildeten Wohlstands. Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Roman
Im Sommer 1821 versetzt ein grausames Verbrechen die Bevölkerung der Bündner Alpen in Angst und schrecken. In einer Mühle werden der Müller und seine zwei Mägde tot aufgefunden - sie wurden mit beispielloser Brutalität ermordet....
!