Natur

exkl. Versand kg
In den Korb
Bildband
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Natur erleben - beobachten - verstehen
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Ein Lehrstück die Natur zu lieben
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Mit Berücksichtigung der Grenzgebiete
Zustand: sehr gut, Schutzumschl. leicht berieben
exkl. Versand kg
In den Korb
Die weltweite Wirkung wachsender Weiden
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Wie sie heissen Wo sie wachsen Wie sie zusammenleben
Das umfassende Werk über die Pflanzenwelt des Appenzellerlandes beschränkt sich nicht auf die Artenkunde. Denn wer die Natur liebt, will nicht nur die Namen der Pflanzen wissen. Vielmehr interessieren die Fragen: Wie lebt die Pflanze, was tut sie, woher kommt sie, wie reagiert sie? Das Buch spricht Fachleute und eine breite Öffentlichkeit gleichermassen an. Vorzüglich ist es dem Autor gelungen, über Jahrzehnte gemachte Beobachtungen mit Erkenntnissen der Wissenschaft zu vereinen und in allgemein verständlicher Sprache zu beschreiben. Zustand: sehr gut, Widmung des Autors auf 1. S.
exkl. Versand kg
In den Korb
Mit Berücksichtigung der Grenzgebiete
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
300 Fragen und Antworten über Wälder und Bäume
Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Pflanzen und Tiere unserer Gewässer
Ein Buch für alle, die unsere Kleingewässer und ihre Bewohner schützen und erhalten wollen.
Alle beschriebenen Wasserpflanzen und Wassertiere sind in naturgetreuen Farbzeichnungen abgebildet.
Kurzem knappe Beschreibungen nennen die wichtigsten Merkmale der meist vergrössert dargestellten Lebewesen.
Einleitende Texte erklären ausführlich Entwicklung und Lebensweise jeder Tiergruppe.
Praxisnahe Ratschläge und Anleitungen helfen bei der Anlage eines naturnahen Gartenteichs.
exkl. Versand kg
In den Korb
Streifzüge durch wissenschaftliches Neuland
Seit vielen Jahren wehrt sich die Biologin Florianne Koechlin gegen allzu simple Dogmen der Gentechnik, gegen deren Mythen und falsche Versprechen. Ihre faszinierenden Streifzüge durch wissenschaftliches Neuland zeigen ein Bild des Lebens, das sich weit von der mechanischen Utopie des letzten Jahrhunderts entfernt hat: Leben erscheint als ein Prozess von Kommunikation und Austausch in dynamischen Netzwerken. Zustand: sehr gut, Widmung auf 1. l. S.
!