Zentralschweiz

exkl. Versand kg
In den Korb
Bilder und Federzeichnungen von Paul Nussbaumer
Das Fischen hatte Tell seinem Sohn schon gelehrt, als der noch ganz klein war, und oft sass Walter stundenlang am wilden Bach, warf seine Angel aus und wartete, dass eine Forelle anbeissen würde. Wollte er eine fangen, musste er so still sein, denn wenn sein Schatten, der aufs Wasser fiel, sich bewegte, nahm jeder Fisch reiss aus... Zustand: innen sehr gut, aussen gut - sehr gut, Ecken und Kanten teilw. etwas bestossen
exkl. Versand kg
In den Korb
Doppelheft für die Jahre 1986/1987
Der Nachlass Josef Müllers wird im Schweizerischen Institut für Volkskunde in Basel aufbewahrt. Die aus dem Munde zahlreicher Gewährsleute gesammelten Geschichten stellen für die Volkskunde, die Geschichte und Volksliteratur eine sehr ergiebige Quelle dar. Deshalb hat der Historische Verein Uri das Manuskript im Druck herauszugeben.
exkl. Versand kg
In den Korb
Mit einem Vorwort von Max Lüthi
Das in den Jahren vor dem ersten Weltkrieg entstandene und erschinene Buch der Sagen und Sitten Unterwaldens ist ein Werk ganz eigenen Gepräges. Es bietet neben mündlich überlieferten Volkssagen Geschichten und Berichte aus Kalendern und alten Chroniken und zeigt, wie Orts- und Landessagen sich in den Versen von Lokalpoeten spiegeln. Einleitungen und Erläuterungen führen in grössere Zusammenhänge, Hexensagen geben Anlass zu einer kleinen Geschichte des Hexenwesens. Der grosse Schlussteil beleuchtet religiös bestimmte Bräuche, die in Nidwalden und Obwalden den Einzelnen durch sein Leben und die Gemeinde durch das Jahr geleiteten oder noch geleiten. Zustand: sehr gut
exkl. Versand kg
In den Korb
Sagen der Schweiz
Inhaltsverzeichnis: Aus der Sagenwelt Ob- und Nidwaldens - Sagen im Ob- und Nidwaldner Dialekt - Obwalden unterer Kantonsteil - Obwalden oberer Kantonsteil - Ob und nid dem Kernwald - Nidwaldner Seegemeinden - Stans und das Engelbergertal - Engelberg und Umgebung -
!