Urs Jaeggi

!
AL3250101400
Gewicht: kg

Soulthorn

Roman
In Soulthorn kreuzen sich zwei Motive: die Liebe eines Mannes zu einer Frau und dessen Hassliebe zu seiner Heimatstadt, aus der er schon längst entflohen ist. Der Roman erzählt die Geschichte des Kunstmalers Kocher, der mit seiner Freundin Banholzer von Berlin nach Solothurn fährt, um sich, geborgen im Wissen um ihre Liebe, seinem Herkommen auszusetzen.
Autor: Urs Jaeggi
Verlag: Ammann Verlag, 1. Aufl. 1990
ISBN: 3250101400
Zustand: sehr gut, gebunden