Tessin

!
ALAmKaminfeuerTI
Gewicht: kg

Am Kaminfeuer der Tessiner

Sagen und Märchen
Walter Keller ist einer der letzten Sammler, der echte Volkssagen und Märchen auf jahrelangen Wanderungen im Tessin bis in die hintersten Bergtäler dem Munde alter Leute abgelauscht und in unser technisches Zeitalter hinüber gerettet hat. im ersten Teil, der die Sagen aufspeichert, sind Tessiner Dörfer mit ihren Kirchen und Kapellen, sind die Täler, Wälder und steilen Hänge des gebirgigen Südkantons Schauplatz.
Im zweiten Teil, bei den Märchen, sind die Örtlichkeiten nicht mehr genau festgelegt, und man findet, nebst eigenartigen, auch viele aus anderen Landstrichen bereits bekannte Märchenhandlungen in neuer Prägung.
Autor: Walter Keller
Verlag: Hans Feuz Verlag, 2. erw. Auflage
ISBN:
Zustand: gut
ALAmKaminfbraun
Gewicht: kg

Am Kaminfeuer der Tessiner

Autor: Walter Keller
Verlag: M.S. Metz 1940, gebunden
ISBN: keine
Zustand: gut - sehr gut
AL3857915013
Gewicht: kg

Märchen aus dem Tessin

Herausgegeben und übersetzt von Pia Todorovic Redaelli
Beeindruckend an den Märchen aus dem Tessin ist ihre Vielfalt: Der Bogen spannt sich von Tier- und Zaubermärchen zu Legenden, Sagenhaftem, Schwänken, Schildbürgerstreichen und Kettenmärchen. Die ganz eigene Färbung dieser Geschichten liegt nicht so sehr in den Motiven, sondern im Raum, in den sie eingebettet sind, in den sozialen Verhältnissen, in der Weltanschauung der Märchenhelden. Sie widerspiegeln eine oft von Entbehrungen geprägte, bäuerliche Welt mit ihren Lebensgewohnheiten und Vorstellungen und bezaubern immer wieder durch ihre Frische und Lebhaftigkeit. Zustand: sehr gut
Autor: Pia Todorovic Redaelli
Verlag: Limmat Verlag 2006
ISBN: 3857915013
AL9783473334971
Gewicht: kg

So ein Sausen ist in der Luft

Nach einer Sage aus der Südschweiz
Angeregt durch eine Tessiner Sage, erzählt Eveline Hasler die Geschichte von Leo und Meo. Die beiden Brüder sehen sich zum Verwechseln ähnlich, in ihrem Wesen aber sind sie verschieden. Leo fühlt sich eins mit der Natur und geht behutsam mit Pflanzen und Tieren um. Meo hingegen vernachlässigt seinen Acker und schlägt die Tiere. Im Herbst steigen die beiden Brüder zur Alphütte hinauf. Jeder geht denselben langen Weg auf seine Weise. Die nächtliche Begegnung mit den Naturgeistern verändert überraschend ihr Leben. Zustand: sehr gut
Autor: Eveline Hasler, Käthi Bhend
Verlag: Otto Maier Verlag Ravensburger 1994
ISBN: 9783473334971